Familie

Hornträger

Tragzeit

270 – 300 Tage

Gewicht

bis 800 kg

Lebensdauer

bis 25 Jahre

Der Bison, der mächtige amerikanische Verwandte des europäischen Wisents, lebte in den Prärien Nordamerikas einst in riesigen Herden. Im Zuge des Eisenbahnbaues (Atlantik-Pazifik, 1865) und der Urbarmachung des Landes wurden die Wildbestände aber fast völlig ausgerottet. Zweifelhaften Ruhm erlangte ein gewisser William F. Cody, genannt „Buffalo Bill“, der von der Eisenbahngesellschaft zur systematischen Vernichtung des Bisons eigens angestellt wurde.

Im Jahre 1905 wurde die Amerikanische Gesellschaft zum Schutz des Bisons gegründet. Heute leben in Schutzgebieten wieder etwa 30.000 Tiere. Die einzige freilebende Bisonherde beherbergt der Yellowstone Nationalpark.