Familie

Großbären

Tragzeit

rund 9 Monate

Gewicht

500 kg

Lebensdauer

25-30 Jahre in der Wildbahn, 40 Jahre in menschlicher Obhut

Eisbären sind – nach den Kodiak- und den Kamtschatkabären – die drittgrößten Landbeutegreifer: Sie schwimmen und tauchen geschickt und ausdauernd. Ihr dichtes und wasserabweisendes Haarkleid und eine dicke Fettschicht unter der Haut bieten einen ausgezeichneten Kälteschutz.

Der Lebensraum der Eisbären erstreckt sich von den Packeisfeldern bis zu den blühenden Tundra- und Taiga-Landschaften. Klimaveränderung, Reduktion der Lebensräume sowie unkontrollierbare Bejagung und Meeresverschmutzung gefährden ihren Fortbestand.