Familie

Koalas

Tragzeit

25 – 35 Tage

Gewicht

bis 11 kg

Lebensdauer

bis 12 Jahre

Wegen seiner äußeren Erscheinung wird der Koala oft auch „Koalabär“ genannt. Er zählt jedoch zu den Beuteltieren, die ihre Jungen mit Hilfe von Milchdrüsen im Beutel säugen.

Heute ist der Koala eine geschützte Tierart. Größere Schutzgebiete befinden sich in Victoria und Queensland, wobei die Anpassung an die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen heute zwei Unterarten unterscheiden lässt. In Süd-Australien wurde der Koala wieder eingeführt, nachdem er dort völlig ausgerottet war.