Glashaus im Stile der Jahrhundertwende 1904 fertiggestellte Eisenkonstruktion. Knapp hundert Jahre später, anlässlich der notwendigen baulichen Generalsanierung des Hauses, entschlossen sich die Bundesgärten, hier künftig die schönsten und wertvollsten Exemplare der bisher nicht öffentlich zugänglichen Sukkulentensammlung (Kakteen und andere wasserspeichernde, trockenresistente Pflanzen ) dem interessierten Publikum zu zeigen.